ÜBER MICH

Neue Wege gehen – oft braucht es im Leben eine Veränderung, um Wege zu entdecken.

 

Hallo, ich bin Silvia Lücke –  Ihre Unterstützerin für Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfürsorge.

Ich möchte Sie dabei unterstützen, Ihren eigenen Weg zu entdecken.  Ob im Arbeitsalltag oder im Privatleben, oft werden die eigenen Bedürfnisse vergessen. Ich möchte Ihnen dabei helfen Lösungen für scheinbar ausweglose Situationen zu finden, den eigenen Gedanken wieder mehr Raum zu schenken und neue Kraft zu schöpfen.

Als Diplom-Pädagogin gehe ich auf Menschen ein, versuche mich in Ihre Situation zu versetzen und Ihnen mögliche lösungsorientierte Wege aufzeigen.  Mit meiner Ausbildung zur systemischen Supervisorin und meiner langjährigen Berufserfahrung konnte ich mein Fachwissen vertiefen. Ich arbeite leidenschaftlich gerne mit Menschen zusammen, beobachte gerne und helfe Ihnen das eigene Handeln zu reflektieren.

Leidenschaftlich gerne unterstütze ich Menschen dabei, den eigenen Weg zu finden und zu gehen. Hierbei gebe ich Raum für Veränderungen, höre Problemen und Ideen zu und unterstütze gleichzeitig mit Lösungs- und Zielorientiertheit.  

Aus- und Weiterbildung:

  • Diplom – Pädagogin (WWU Münster)
  • Systemische Supervisorin (SG)
  • Qigong Yangsheng Kursleiterin (Medizinische Gesellschaft Qigong Yangsheng e.V.)
  • Systemische Therapie und Beratung (WIST Münster)
  • Systemisch – lösungsorientierte Supervision und Coaching (NIK Bremen)
  • Hypnosystemische Traumatherapie und -beratung (Institut an der Ruhr e.V.)

Beruflich

Menschen in schwierigen und konflikthaften Situationen zu unterstützen, ist seit vielen Jahren meine Berufung. Ich habe keine Angst vor Krisen, gebe ihnen Raum und unterstütze Menschen kreativ dabei, wieder in ihre Balance zu kommen. Oft habe ich in den Beratungen erlebt, dass Krisen Wendepunkte sein können. Die eigene Balance im beruflichen und privaten Leben zu finden, ist auch für mich ein ständiger Begleiter. Besonders am Herzen liegt mir die Arbeit mit einzelnen Menschen und Gruppen. Der Kontakt und die Verbindung zu Kolleg*innen aus den verschiedensten beruflichen Bereichen, ist für mich immer wieder eine Bereicherung, deswegen ist mein Netzwerk ein wichtiger Bestandteil meiner Selbstständigkeit.

 

Privat

Für mich ist das Unterwegs sein in Deutschland und der Welt ein Lebenselixier, gleichzeitig brauche ich immer wieder Zeiten, an denen ich vor Ort in Osnabrück bin. Mit meinem Partner, meinen Freunden und meiner Familie Zeit zu verbringen, auszutauschen und Spaß zu haben, ist ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Genauso brauche ich auch immer wieder die Ruhe und Zeit für mich mit Spaziergängen in der Natur, Qigong für mich und kreativ sein mit Stift, Papier und Kamera.

Mitgliedschaften:

  • Systemische Gesellschaft (SG)
  • Medizinische Gesellschaft Qigong Yangsheng e.V.

 

 

Einige Kooperationspartner*innen

Zentrum für Gesundheit Osnabrück: http://www.osnabrueck-gesundheit.de/                                                                                                                          

Stefanie Drees von Drees-Auf: https://www.drees-auf.de/    

Justyna (Tina) Gajek: https://yoga-fur-dich.business.site/

Cornelia Goer von My Way: www.myway-achtsamkeit-coaching.de

 

 

Der Mensch im Fokus

Besonders im Arbeitsleben geraten die Anliegen und Bedürfnisse der MitarbeiterInnen schnell in den Hintergrund. Dabei sind zufriedene und motivierte MitarbeiterInnen Teil des Unternehmenserfolgs. Als Leitungskraft oder Unternehmer*in tragen Sie viel Verantwortung und treffen wichtige Entscheidungen. Die systemische Supervision kann einen Überblick schaffen, sie kann uns ermöglichen unser Handeln zu analysieren und uns neu zu ordnen. In meinen Coachings unterstütze ich Sie gerne dabei zielgerichtete Lösungen zu finden. Das kann die Klarheit und Leichtigkeit im Arbeitsalltag unterstützen.

Aber auch unser Privatleben fühlt sich oft verpflichtend an. Natürlich sind es auch oft die eigenen Ansprüche, die uns unter Druck setzen. Oft ist es auch die Erwartungshaltung der Familie, die uns irgendwann zu viel wird. In meinem Coaching kümmern wir uns um Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Interessen. Gemeinsam können wir Lösungsansätze erarbeiten, die Ihnen auch bei zukünftigen Herausforderungen helfen können.

Der ganzheitliche Grundgedanke ist mir wichtig. Als Kursleiterin für Qigong Yangsheng kann ich diesen Gedanken an meine KursteilnehmerInnen weitergeben. Die Übungen aus dem Qigong  können Ihnen ermöglichen Alltagspausen einzulegen, in denen Sie im Fokus stehen.  In meinen Kursen können Sie Übungen erlernen, mit denen Sie Stress reduzieren und Entspannungsmomente schaffen können.

Ich möchte Sie auf Ihrem Weg begleiten. Ich gebe Ihren Ideen Raum und kann Sie bei der Entwicklung  neuer Perspektiven unterstützen.

Sie kommen aus Osnabrück oder aus Diepholz? Prima – meine Angebote in Supervision, Coaching und Qigong richtet sich insbesondere an InteressentInnen aus der Region.

Ich freue mich darauf Sie und Ihre Geschichte kennenzulernen!

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich gerne an!

SIE HABEN INTERESSE AN MEINEN ANGEBOTEN?